Lecker essen mit Unverträglichkeiten

Lecker essen … und genießen!

Als ich 2009 mit Unverträglichkeiten zu tun bekam war für mich klar, ich möchte weiterhin lecker essen, genießen und es sollte verträglich sein.
Vieles was man “damals” so kaufen konnte, schmeckte mir so überhaupt nicht und so habe ich angefangen, meine eigenen Rezepte zu entwickeln. Einen Teil davon stelle ich dir hier zur Verfügung.

Probiere aus, wie einfach und lecker der Alltag mit Unverträglichkeiten sein kann. Lass dich inspirieren!

Rezepte für „einfach – und mehrfach Intolerante“
Glutenfreie, laktosefreie, fruktosearme, histaminarme, vegetarische und teils vegane Leckereien warten auf dich.

Verwendung der Rezepte

Ich verweise bei vielen Rezepten auf Produkte verschiedener Hersteller (z.B. Seitz, Alnatura, Hammermühle, 3 Pauly…..). Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich mit diesen Unternehmen nichts zu tun habe, außer dass ich deren Produkte verwende.

Die von mir genannten Produkte haben sich für mich im glutenfreien, laktosefreien, fruktosearmen, histaminarmen Alltag bewährt, und werden aus diesem Grund auch genannt.
Ich verwende bei allen Rezepten glutenfreie und laktosefreie Produkte!
Zutaten wie Margarine, Backpulver usw. können Sie ohne größere Probleme von unterschiedlichen Firmen nutzen.
Glutenfreie Mehle allerdings habe ganz unterschiedliche Backeigenschaften und können NICHT einfach durch ein anderes Mehl ersetzt werden!
Die Rezepte funktionieren mit dem angegebenen Mehl, Ei-Ersatz, Bindemittel. Nehmen Sie ein anderes Produkt, kann dies das Endergebnis deutlich verändern.
Dasselbe gilt für den Austausch von Milch. Laktosefreie Milch hat andere Backeigenschaften als „normale“ Milch, Reismilch oder Ähnliches.
Traubenzucker verhält sich beim Backen sehr speziell, deshalb sind die Anweisungen im Rezept zu befolgen.

Abkürzungen:

EL = Esslöffel
TL = Teelöffel
g   = Gramm
ml = Milliliter
P = Päckchen (1 Päckchen Backpulver = 4 TL)
Msp = Messerspitze
Pr = Prise
W = Würfel

Haftungsausschluss: Bitte vergewissere dich selbst, ob du alle angegebenen Zutaten und deren Mengen verträgst. Ich übernehme keinerlei Verantwortung für die Verträglichkeit der zur Verfügung gestellten Rezepte.

Die durch Kerstin Biß erstellten Rezepte auf dieser Seite stehen kostenfrei für alle zur Verfügung, die diese im Privathaushalt nachkochen bzw. backen möchten. Nur mit ausdrücklicher Bewilligung dürfen die Rezepte in einem gewerbsmäßigem Betrieb verwendet werden!